Einladung zum Workshop „KI und Robotik in der Weiterbildung“

Die digitale und ökologische Transformation in der Arbeitswelt verursacht einen zunehmenden Bedarf im Bereich der qualifizierten und hochqualifizierten Fachkräfte. Der beruflichen Weiterbildung kommt dabei eine Schlüsselrolle zu.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung eine Onlinekonferenz mit dem Titel „Berufliche Weiterbildung in der Transformation“ am 29. März 2022 (13.00 bis 16.30 Uhr).

Die Robokind Stiftung stellt im Workshop „Künstliche Intelligenz und Robotik in der Weiterbildung“ die Projekte „Regionales Zukunftszentrum Nord“ und „Robonatives Initiative“ vor. Sie werden außerdem erfahren, welche Bedeutung Künstliche Intelligenz und Robotik in der Weiterbildung haben.

Herr Minister Dr. Althusmann wird in die Veranstaltung einführen und einen Überblick darüber geben, mit welchen Projekten und Ansätzen das Land Niedersachsen mit seinen Partnerinnen und Partnern den Wandel in den Unternehmen gestalten.

Es folgt ein Impulsvortrag von Frau Prof. Dr. Kauffeld, die erfolgreiche und nachhaltige Methoden in der betrieblichen Weiterbildung näher beleuchtet. Im Anschluss geht es in die Praxis: In zwei parallelen Workshop-Sessions werden niedersächsische Leuchtturmprojekte und Netzwerke rund um das Thema berufliche Weiterbildung in der Transformation vorgestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bis zum 22.03.2022 hier an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!