Schüler:innen

Als Erben aller Entscheidungen von heute und Gestalter aller Entscheidungen von morgen müssen Schüler:innen möglichst früh in aktuelle Entwicklungen mit eingebunden werden, um als mündige Bürger:innen unserer Zukunft zu gestalten.

Heute

In den letzten Jahren ist eine Vielzahl von spielerischen Robotern auf den Markt gekommen, die auf den Bildungsbereich abzielen (Aibo, Clicbot, Cozmo). Diese Systeme sind für den Einstieg in die Robotik und das Erlernen von Programmierkenntnissen geeignet, verfügen aber nicht über den menschenähnlichen Tastsinn moderner kollaborierender Roboter. Dieser Tastsinn ist es aber, der Roboter in Zukunft für nie dagewesene Einsatzmöglichkeiten befähigen wird und der erste Schritt in Richtung embodied AI (verkörperte künstliche Intelligenz) darstellt. Ein Transfer zu echten zukünftigen Industrieanwendungen ist deshalb mit solchen spielerischen Robotern nicht möglich. Um diese Lücke zu schließen bieten wir Kurse an, in denen Kinder in jungen Jahren bereits Gelegenheit haben, mit echten Industrierobotern mit Tastsinn zu arbeiten.

„Mein Sohn hat in den Herbstferien am Roboterführerschein4Kids teilgenommen. Er war total begeistert und hat sogar einen eigenen kleinen Roboter gebastelt, den er mit nach Hause nehmen durfte. Neben Robotik-Theorie durfte er einen echten Industrieroboter programmieren, was für ihn das Highlight des Kurses war. Danke an das Team der Robokind Stiftung für diese tolle Möglichkeit!“

Jasmin N.

„Eine Woche lang konnte meine Tochter mit Robotern arbeiten und hat am Ende mit ihrem Team sogar den ersten Platz beim Roboter-Wettbewerb geholt! Es hat ihr unglaublich viel Freude bereitet. Neben dem Spaß am Roboter basteln und programmieren hat sie hier auch etwas Sinnvolles gelernt. Der Kurs bietet vor allem eine hervorragende Möglichkeit, Mädchen für Technik und Informatik zu begeistern, was wiederum mich als Mutter begeistert.“

Mirja G.

Morgen

Der Robotermarkt wächst derzeit exponentiell, sodass es in einigen Jahrzehnten sogar mehr Roboter als Menschen geben könnte – ähnliche wie Smartphones! Ein vertrauter Umgang mit Robotern wird wichtig sein und ein früher Kontakt mit möglichst niedriger Einstiegshürde ist deswegen unabdingbar.

Schüler können bei uns an verschiedenen Kursen teilnehmen: