Zukunftstechnologien beim Axel Springer Award

Neben Elon Musk gab es in diesem Jahr ein weiteres besonderes Highlight beim Axel Springer Award: Vodafone stattete einen Roboter des Münchener Herstellers Franka Emika mit einer 5G-Technologie aus und vernetzte ihn mit der Künstlerin Shev Lunatic. Diese zeichnete Porträts der Gäste, ohne selbst beim Event zu sein.

Bildquelle: Vodafone.de

Den kompletten Beitrag und Videos vom Event finden Sie hier.