TROIA – Taktile Robotik im Arbeitsumfeld

Ein besonderes Anliegen ist es uns, mit dem Modellprojekt TROIA – Taktile Robotik im Arbeitsumfeld den digitalen Transformationsprozess in niedersächsischen KMU zu beschleunigen, indem wir Auszubildende zu Roboscouts befähigen und neue Qualifizierungsformate im Bereich Robotik und KI für alle Fachkräfte entwickeln. Informieren Sie sich auch gerne persönlich auf unserer Informationsveranstaltung am 13.10.2022 zu unserem Projekt, eine Agenda findet sich hier. Weitere Informationen finden sich im Pressetext sowie auf unserer Projektseite https://roboscouts.de/.

Projektlaufzeit: 01.07.2022-28.02.2025

Das Projekt TROIA ist durch EU-, Landes- und Regionsmittel gefördert.