Gütesiegel „robotikaffine Schule“

Zukunftstechnologien wie Robotik und Künstliche Intelligenz finden derzeit Einzug in den Unterrichtsalltag vieler Schulen. Die Bedeutung dieser Schlüsseldisziplinen für unsere Gesellschaft und Wirtschaft wächst rasant. Neue Generationen der kollaborierenden Roboter, bei denen eine direkte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine möglich ist, eröffnen Schulen nun die Chance, ihre Schüler:innen auf die Arbeitswelt von Morgen vorzubereiten. Die Erstellung und Ausgestaltung entsprechender Unterrichtskonzepte und die Vermittlung des relevanten Wissens erfordert viel Engagement und Einsatz der Lehrer:innen. Die Robokind Stiftung möchte dieses Engagement durch das Gütesiegel „robotikaffine Schule“ sichtbar machen!

Gütesiegel nach Einsatz der Robotik

Bronze: Unterricht mit MRK

Einsatzszenarien im Unterricht, in denen Kollaboration zwischen Mensch und Roboter im Vordergrund stehen

Silber: Unterricht mit sensitiver Robotik

Einsatzszenarien im Unterricht, die der sensitiven Fähigkeiten des Roboters bedürfen, z.B. Responsive Interaktion

Gold: Unterricht mit Künstlicher Intelligenz

Einsatzszenarien im Unterricht, in denen Roboter mit Maschineller Intelligenz ausgestattet sind und lernen ihre Umgebung zu manipulieren

Gründe fürs Mitmachen
  • Stärkere Profilierung der Schule: Ausgestaltung und Entwicklung von Unterrichtskonzepten durch fächerübergreifende Einbindung der Technologie
  • Multiplikatoren: Wissen weitergeben in der Ausbildung von Anwender:innen für kollaborierende Roboter
  • Vernetzung und Austausch: Aufbau eines deutschlandweiten Netzwerkes von Robonatives, auch um Konferenzen, Tagungen oder Wettbewerbe zum Thema MRK auszurichten
  • Wertschätzung: Sponsoren, Wissensträger und Unterstützer gewinnen, um dem Vorhaben Sichtbarkeit zu verschaffen, Anerkennung der Pionierarbeit von Lehrer:innen
Häufige Fragen

WER KANN TEILNEHMEN?
Es können sich alle Schularten und -formen bewerben und es sind keine Kosten damit verbunden!

BIS WANN KANN ICH MICH BEWERBEN?
Ganzjährige Bewerbung (Stichtag 30.06. eines jeden Jahres)

WAS IST VORAUSSETZUNG FÜR EINE TEILNAHME?
I. mindestens ein Trainerschein pro Schule
II. Zugang zu kollaborativen Robotern durch eigene Anschaffung oder in Kooperation mit anderen Schulen (ein positiver Bescheid von N21 zum Antrag im Rahmen des Masterplans Digitalisierung reicht zunächst auch aus, da dieser Roboteranschaffungen möglich macht)
III. Aktiver Einsatz der Roboter im Unterricht
IV. Mitglied im Robonatives Netzwerk

WER WÄHLT DIE GEWINNER AUS?
Eine Jury, zusammengesetzt aus Stiftungsmitarbeiter:innen und externen Beratern wertet die Bewerbungen aus und entscheidet über Vergabe

WANN ERHALTE ICH EINE RÜCKMELDUNG ZU MEINER BEWERBUNG?
Zum Ende des jeweiligen Schuljahres

AN WEN KANN ICH MICH BEI WEITEREN FRAGEN WENDEN?
Johanna Held (johanna.held@robokind.de)

Einreichung der Bewerbung

Die Bewerbung können Sie direkt hier auf der Seite vornehmen, indem Sie auf den Knopf „Jetzt bewerben“ klicken. Folgende vier Punkte beinhaltet die Bewerbung:

PUNKT KONTAKTDATEN

  • Angaben zu Ansprechpersonen und Kontaktdaten der Schule

PUNKT DATENSCHUTZ

  • Zustimmung zur Bewerbung und Erlaubnis die Materialien nutzen zu dürfen sowie die Zustimmung zur Datenschutzerklärung https://robokind.de/privacy-policy/
  • Bestätigung, dass die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind

PUNKT BEWERBUNG

  • Warum habt ihr euch entschieden, Robotik zu unterrichten? (max. 1000 Zeichen)
  • In welchen Unterrichtsfächern und Jahrgängen wird Robotik unterrichtet? (max. 1000 Zeichen)
  • Darstellung von Einsatzszenarien (max. 1000 Zeichen)
  • Wir sind Multiplikatoren, weil… (max. 1000 Zeichen)

PUNKT DATEIEN

  • Hier benötigen wir mindestens 2 (besser 3-5) Fotos, die Robotik an ihrer Schule zeigen. Diese können Sie hier einfach hochladen.
  • Besonders wünschenswert wäre auch noch ein Video, das den Einsatz von Robotik an der Schule zeigt.

Sollte es beim Upload Probleme geben, so können Sie das Material auch per E-Mail oder FTP der Robokind Stiftung zukommen lassen. Ein Download-Link zum Video reicht beispielsweise auch aus. Kontaktieren Sie bei Rückfragen bitte johanna.held@robokind.de.

Und nun viel Erfolg bei der Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Einsendung!

In Kürze finden Sie hier das Bewerbungsformular für 2022. Um über Neuigkeiten informiert zu werden können Sie auch gerne unsere Newsletter abonnieren!